Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung Hannover
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Das DVS Bildungszentrum Wilhelmshaven unterstützt die Berufsbildende Schule Wittmund (BBS) und das Robert-von-Zeppelin-und-Fliegermuseum Wittmund

Mit einer Länge von fast 6 Metern landet in 2020 ein „Zeppelin“ als Spielzeug für Kinder und als Blickpunkt für die Passanten in der Wittmunder Innenstadt.

Vorher haben die Klassenlehrer Stephan Klaaßen und Dieter Ramm zusammen mit ihren Schülern noch viel Arbeit, um das Projekt Zeppelin fertigzustellen.

Zahlreiche Sponsoren begleiten die beiden Lehrer und ihr Projekt. Ein wichtiger Arbeitsschritt an dem Skelett des Zeppelins sind die Schweißarbeiten.

Fachlehrer Ramm ist das DVS Bildungszentrum Wilhelmshaven bekannt und so wusste er, dass dort die Schweißexperten sitzen. Hier wollte er sich „nur“ Informationen über das Schweißen von CrNi-Stählen einholen.

Standortleiter Hoffmann war von dem Projekt und dem Engagement der Lehrer und ihrer Schüler begeistert. Damit der Zeppelin auch in Wittmund „aufsteigen“ kann und die „Schweißtechnische Bauabnahme“ übersteht, sicherte Hoffmann der Berufsbildenden Schule Wittmund auch ein „Sponsoring“ zu.

Nach einer kurzen Rücksprache mit seinem Schweißlehrer Vitali Salwasser stand fest: Die Schweißarbeiten werden in „Ehrenamtsarbeit“ durch Salwasser durchgeführt.

Für das Engagement der SLV Hannover-DVS Bildungszentrum Wilhelmshaven erhielten Hoffmann und Salwasser ein erstes Dankeschön von Christine Steinröder (Schulleitung der BBS), Dirk Lammers (stellv.Schulleitung der BBS), Albertus Reimers (Museumsvorsitzender) und Dieter Saathoff(Abteilungsleiter der BBS).


Fotos und Berichte:
Susanne Ullrich   Ostfriesenzeitung
Anke Laumann    Anzeiger für das Harlingerland

 

Heiko Hoffmann
Standortleiter

DVS Bildungszentrum Wilhelmshaven
Flutstr.80
26386 Wilhelmshaven
Tel.: 04421 96602 20


Zurück