Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung Hannover
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Rohrleitungsbau

Rohrleitungsbau

Der Rohrleitungsbau umfasst alle Arten von Rohrleitungen, die für den Transport von Medien verschiedenster Art wie z.B. Flüssigkeiten, Gase sowie Fernwärme zum Einsatz kommen.
Stahlrohre kommen als Präzisionsstahlrohre und nahtlose, warmgefertigte sowie geschweißte Stahlrohre in den Branchen Öl und Gas, Chemie und Petrochemie, Automotive, Maschinenbau und Kraftwerksbau zum Einsatz.

Rohrleitungen mit einem zulässigen inneren Betriebsdruck von > 0,5 bar sind gemäß der Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU ein Druckgerät und dürfen nur in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie in Verkehr gebracht werden. Dies wird durch eine benannte Stelle geprüft.  
Eine besondere Bedeutung bei der Umsetzung von Unternehmensstrategien hat das entsprechend qualifizierte und trainierte Fachpersonal, vom Schweißfachingenieur bis hin zur Schweißaufsicht für automatische Anlagen zum UP-Schweißen, Korrosionsschutzinspektor sowie entsprechend qualifizierte Prüfaufsichten und die Ausbildung der Schweißer.

Die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt SLV Hannover ist als Leitstelle innerhalb der GSI mbH die SLV für den Rohrleitungsbau. Neben den in allen SLVen angebotenen Ausbildungen zum Schweißfachingenieur, Schweißfachmann, Schweißer oder auch ZfP-Prüfer bieten wir zusätzliche Qualifizierungen speziell für Rohrleitungsbau- und Versorgungsunternehmen an.

Ihr Ansprechpartner

SLV Hannover
Joachim Lehmann +49 511 219 62-87 E-Mail