Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung Hannover
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Qualifizierung und Zertifizierung von Personal der zerstörungsfreien Prüfung nach DIN EN ISO 9712

Diese Internationale Norm legt ein System für die Qualifizierung und Zertifizierung von Personal fest, das industrielle zerstörungsfreie Prüfungen (ZfP) durchführt.

Anwendungsrichtlinien, wie DIN EN 1090 (Stahlbau), DIN EN 13445 (unbefeuerte Druckbehälter), DIN EN 15085 (Schienenfahrzeuge), GW 350 und FW 446 (Rohrleitungsbau) u. a. fordern für die Durchführung und Bewertung von zerstörungsfreien Prüfungen ausdrücklich zertifiziertes Personal nach DIN EN ISO 9712.

Nach bestandener Abschlußprüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat für jedes Prüfverfahren.

Das Ziel der Ausbildung besteht darin, das Prüfpersonal in die Lage zu versetzen, zerstörungsfreie Prüfungen an Schweißverbindungen fachgerecht und regelwerkskonform durchzuführen. 

Lehrgänge

Die Ausbildungen sind unterteilt in Fachtheorie, praktische Übungen und die abschließende Prüfung.

Die Inhalte der Lehrgänge sind in einer umfangreichen Lehrgangsmappe zusammengefasst und geben dem Teilnehmer die Möglichkeit, das Erlernte zusätzlich zu vertiefen. Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, besteht die Möglichkeit, individuell auf deren Bedürfnisse einzugehen.

Ihr Ansprechpartner

SLV Hannover
Bernd Heutling +49 511 219 62-62 E-Mail
Kerstin Engelmann +49 511 219 62-18 E-Mail
Birgit Boetzel +49 4421 966 02-10 E-Mail