Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung Hannover
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

DVS-IIW Ausbildung Internationaler Schweißer

Praxisbezogene Qualifizierung von Schweißern auf internationalem Standard

Die Ausbildung von Schweißern basiert auf den Ausbildungsstandards des International Institute of Welding (IIW). Die Weiterbildung zum „Internationalen Schweißer“ nach DVS-IIW / EWF 1111-1 umfasst die praktische und theoretische Ausbildung von Schweißern mit dem Abschluss von Schweißerprüfungen nach DIN EN ISO 9606. Die Lehrgangsmodule sind so aufgebaut, dass sie sich in einzelne, aufeinander aufbauende Ausbildungsstufen gliedern, in denen lernzielorientiert praktische Fertigkeiten und fachkundliche Kenntnisse vermittelt werden.
 

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Ausreichende Kenntnisse oder eine Ausbildung in der Metallbearbeitung
  • Normaler Gesundheitszustand und normale körperliche und geistige Leistungsfähigkeit

Der erfolgreiche Abschluss eines Moduls berechtigt zur Teilnahme am nächsten Modul. Mit Vorkenntnissen und nachgewiesener Handfertigkeit kann das Programm auf einer höheren Ausbildungsstufe begonnen werden. 

Die Handfertigkeit kann durch passende und gültige Schweißerprüfungen nach ISO 9606 oder gleichwertige Zeugnisse nachgewiesen werden.

Das Lehrprogramm für den internationalen Schweißer beinhaltet die Themengebiete:

  • Vermittlung von Grundkenntnissen der Schweißprozesse
  • Schweißnahtvorbereitung, -ausführung und -bewertung
  • Fachkundliche Ausbildung im Bereich des Werkstoffverhaltens
  • Kenntnisse der einschlägigen Normen und Sicherheitsbestimmungen
  • Schweißen der Übungsstücke und der Prüfstücke

Die praktische Ausbildung vermittelt dem Teilnehmer die umfassenden Fähigkeiten, die für die praktische Arbeit in der Fertigung erforderlich sind.
 

Dauer des Lehrgangs

Die Ausbildung ist modular aufgebaut. Der Ausbildungsweg und die Dauer der Module sind dabei abhängig von den Vorkenntnissen und dem gewünschten Ausbildungsergebnis: Kehlnahtschweißer, Blechschweißer oder Rohrschweißer.

Die Dauer richtet sich nach dem Schweißprozess, Ausbildungsziel und dem Werkstoff.
 

Abschlüsse

Die Lehrgangsmodule 2, 4 und 6 enden mit einem Diplom und den Schweißerprüfungen nach der Ausbildungsübersicht.

 

Sie interessieren sich für den Lehrgang zum internationalen Schweißer? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und wir erstellen Ihnen ein individuelles Qualifizierungskonzept und Angebot.

Termine

Es ist ein laufender Einstieg nach Absprache möglich.

Hinweis

Dieser Lehrgang und die einzelnen Module können über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder der Jobcenter gefördert werden.

Eine Förderung des Lehrgangs für Unternehmen ist somit auch möglich.

Ansprechpartner

SLV Hannover