Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung Hannover
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Fachkraft Schienentechnik (FaST)



Fachkraft Schienentechnik (FaST)

Teilnehmer

Qualifizierte Mitarbeiter der DB Netz AG oder entsprechende Mitarbeiter von zugelassenen Fachfirmen und Ingenieurbüros für die Schienentechnik Überwachung.


Inhalte

Modul 1: Theoretische Grundlagen in der Schweißtechnik
- Allgemeine technische Grundlagen
- Schweißprozesse und -ausrüstung
- Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen
- Konstruktion und Gestaltung

Modul 2: Grundlagen der Oberbauschweißtechnik
- Einführung und Überblick in die Tätigkeiten des Oberbauschweißens
- Brennschneiden an Schienen
- Herstellung und Instandhaltung von Isolierstößen
- Schweißverfahren RA, OEA, OEA-MF, OEV, OEV-MF, OAS an Vignolschienen
- Instandsetzung durch Auftragschweißen
- Lichtbogenauftragschweißen mit Stabelektrode und Fülldraht an Schienen und Herzstücken

Modul 3: Herstellung lückenloser Gleise und Weichen
- Physikalische Grundlagen
- technische Grundlagen
- Verantwortlichkeiten bei der Durchführung

Modul 4: Schienenbearbeitung
- Grundlagen Schienenbearbeitung
- Schienenbearbeitungsverfahren
- Technologie und Einsatzbereiche
- Mess,- und Prüfverfahren zur Qualitätssicherung
- Schienenbearbeitung an Weichen
- Fehler aus der Schienenbearbeitung
- Aufgaben des QÜS
- vertragliche Rahmenbedingungen

Modul 5: Zerstörungsfreie Prüfung
- Schienenfehler und Regelwerk
- ZfP- Sichtprüfung
- Wirbelstromprüfung
- Magnetpulverprüfung
- Farbeindringverfahren
- Streuflussprüfsystem RSCM
- Ultraschallprüfung


Eingangsvoraussetzungen

• ZfP-Prüfer Oberbau (Qualifikation als VT-Prüfer und zusätzlich in einem Hauptprüfverfahren (UT-O / MT-O) gem. Ril 826.3000A01)
und
ein erfolgreich abgeschlossenes Grundlagenseminar Oberbau (Ril 046.2252Z01)
• Fahrbahnmechaniker (Ril 046.2703, ab 01.01.2008) mit Berufserfahrung als Fahrbahnmechaniker in der Instandhaltung von Gleisen und Weichen von einem Jahr
• Meister Fahrbahn DB/DR (Altausbildungen bis 1994)
• Gleisbaumeister / Industriemeister Gleisbau (Extern) mit Berufserfahrung als Gleisbaumeister / Industriemeister Gleisbau in der Instandhaltung von Gleisen und Weichen von 3 Jahren
• Fachbauüberwacher Oberbau (Ril 046.2752)
• Bauüberwacher Bahn Oberbau / Konstruktiver Ingenieurbau (Ril 046.2753)
• Bezirksleiter Oberbau (Ril 046.2850)
• Werkpolier Gleisbau (Werkpolier im Tiefbau der Bauindustrie mit Spezialisierung Gleisbau) mit nachweislich einer Erfahrungszeit als Werkpolier im Oberbau von mindestens vier Jahren


Hinweis

Personale, die sich über das Grundlagenseminar Oberbau Ril 046.2252Z01 qualifizieren, sollen vor Beginn der Funktionsausbildung dv-gestützte Inspektion (Ril 046.2553A01) am Grundlagenseminar Oberbau teilnehmen.
Vor Beginn der Funktionsausbildung ist das bestandene Grundmodul 046.2553A01 dv-gestützte Inspektion und Freigabe nach Instandhaltung gem. 821.2005 nachzuweisen.
Es sind Deutschkenntnisse entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) nach Mindeststandard B2 nachzuweisen. Der Nachweis kann entfallen bei Teilnehmenden mit Deutsch als Erstsprache oder einem Abschluss einer deutschsprachigen Schule oder einer deutschsprachigen Berufsausbildung.
Hinweis: Als Erstsprache (umg. Muttersprache) wird die Sprache bezeichnet, die ein Mensch als erste Sprache ohne formalen Unterricht erlernt.
Durch vorausgegangene Prüfungen nachgewiesene Kenntnisse können angerechnet werden. Bei folgenden erfolgreich abgeschlossenen Qualifikationen gelten die jeweils aufgeführten Module als erbracht. Eine freiwillige Wiederholung zur Aktualisierung der Kenntnisse wird empfohlen:
• ZfP Prüfer Oberbau - Modul 5 (Ril 046.2252A05)
• Schweißfachmann oder Schweißtechniker - Modul 1 (Ril 046.2252A01)
• Bauleiter Spannungsausgleich - Modul 3 (Ril 046.2252A03)
• Qualitätsüberwacher Schienenbearbeitung (QüS) - Modul 4 (Ril 046.2252A04)



  Alle Termine

Kein passender Termin dabei?

Kontaktieren Sie uns, wir finden sicher etwas Passendes.

Ansprechpartner

SLV Hannover